Technische Analyse von Bitcoin: Geringe BTC/USD-Volatilität deutet auf eine signifikante Bewegung auf $8.000 hin oder $10.000 ist in der Nähe

Der Bitcoin-Preis liegt derzeit bei 9.229 $ nach einem kurzen Einbruch auf 9.104 $. Er liegt derzeit unter dem Tageskurs 12-EMA und dem 26-EMA, die aufgrund des Ausbleibens einer zinsbullischen Fortsetzung nicht positiv kreuzen konnten.

Der Aufwärtstrend auf der Tages-Chart ist wirklich schwach und steht kurz vor einer Trendwende. Die Bullen halten die täglichen EMAs nicht und laufen Gefahr, 9.000 $ zu verlieren. Es ist ihnen gelungen, ein paar niedrigere Langdocht-Kerzenleuchter zu schaffen, aber sie haben keine Fortsetzung. Der aktuelle Kerzenständer ist wieder ein zinsbullischer Kerzenständer, aber er muss noch etwas nachziehen.

Bitcoin befand sich hier in einem Aufwärtstrend, verlor ihn aber nach dem Absturz auf 9.100 Dollar. Es wird jetzt unter beiden EMAs gehandelt. Insgesamt ist die BTC auch hier recht flach geblieben, zwischen $9.100 und $9.350.